Charity

Das Honorarkonsulat unterstützt im Rahmen der andauernden karikativen Tätigkeit das SOS-Kinderdorf in Kingston, Jamaika. Seit 1984 werden hier in 14 Familienhäusern 130 Kinder betreut. Weiterhin besteht ein SOS-Kindergarten mit 90 Plätzen und seit 2001 eine Hermann-Gmeiner-Grundschule für 100 Schüler aus der dortigen Umgebung.

mit dem Leiter des SOS Kinderdorfes in Kingston, Paul Osbourne

 

Auf privater Basis und über den Lions-Club unterstützt Honorarkonsul Follmer Kinderhilfsprojekte in Deutschland, wie z.Bsp. Lichtblick Hasenbergl, München.

........

 
   
 
 
 
   
3210